Warum Wasserstoff und warum HYDROGEN-CONSULT?

Wasserstoff ist das am häufigsten vorkommende Molekül auf diesem Planeten und hat das Potenzial, als Energieträger einen wichtigen Beitrag im Kampf gegen die globale Erwärmung zu leisten. Weder bei seiner Herstellung (basierend auf Elektrolyse mit Strom aus erneuerbaren Quellen) noch beim Verbrauch emittiert er Treibhausgase. Wasserstoff hat weitere wesentliche Vorteile: er verbessert die Widerstandsfähigkeit des lokalen Energiemarktes, er reduziert Emissionen in Städten, der Einsatz von Brennstoffzellen in Elektrofahrzeugen reduziert den Lärmpegel auf unseren Straßen.

Dies sind zwingende Gründe, den Übergang des Energiemarktes zu erneuerbaren Energien und Wasserstoff neben Strom zu unterstützen. Er ist vielseitig einsetzbar in industriellen Prozessen, als Speichermedium im Strombereich, in Mobilität und Wärme.

Die erforderlichen Technologien sind nicht neu. Es hat jedoch einige Zeit gedauert, bis Regierungen und Privatunternehmen erkannt haben, dass Wasserstoff für die Reduzierung von Kohlendioxidemissionen unerlässlich ist und ihn daher ganz oben auf ihre Agenda gesetzt haben. Entscheidungen, die bis zum Jahr 2030 getroffen werden, werden für den erfolgreichen Aufbau einer kosteneffektiven und wettbewerbsfähigen Wasserstoffinfrastruktur von entscheidender Bedeutung sein.

Hydrogen-Consult möchte seinen Teil zu diesem epischen Energiewendeprozess beitragen, indem es Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen hilft, die Optionen der aufstrebenden Wasserstoffwirtschaft zu verstehen.

Über Mich

Mein Hintergrund:
  • Studium der Wirtschafts- und Politikwissenschaften an den Universitäten Saarbrücken & Freiburg, Deutschland
  • 28 Jahre tätig für Air Products, einem Global Player im Industriegasgeschäft
  • Dort zunächst in Vertrieb, Produktmanagement und Geschäftsentwicklung, danach Wechsel ins General Management
  • Vertretung des Unternehmens in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Indien und Belgien
  • Zuletzt Geschäftsführer bei Messer Austria GmbH, Österreich
  • Gründung von Hydrogen Consult im Oktober 2021 in Großbritannien

Während meiner gesamten Karriere habe ich mich mit Wasserstoff beschäftigt. In meinen Anfangsjahren in der Logistik war mein Aufgabengebiet unter anderem der Transport von Wasserstoff in Flaschen und Tankfahrzeugen. Ich war auch an der aufkommenden Lieferkette von Flüssigwasserstoff beteiligt. Seitdem war die sichere und zuverlässige Versorgung industrieller Anwender mit Wasserstoff ein fester Bestandteil meines Geschäftsportfolios.

Das gestiegene Interesse an Wasserstoff führte zu mehreren Pilotprojekten in Österreich, in die in involviert war. Im letzten Jahr habe ich mehrere Präsentationen zu diesem Thema gehalten und einen Wasserstoff-Strategierahmen für ein Industriegasunternehmen entwickelt.

Seit meinem Umzug nach Großbritannien im November 2020 habe ich an mehreren öffentlichen Konsultationen zu Wasserstoffstrategien und -politiken teilgenommen. Anfang Oktober 2021 leitete ich eine Podiumsdiskussion auf dem World Hydrogen Congress, die mit dem Start von Hydrogen-Consult zusammenfiel.

Firmenprofil

Was HYDROGEN-CONSULT für Sie tun kann

Sie und Ihr Unternehmen dabei unterstützen, den aufstrebenden Wasserstoffmarkt und sein Potenzial besser zu verstehen

Mit Ihnen eine Strategie entwickeln, um Wasserstoff als Energieträger in Ihrem Betrieb einzuführen

Bei der Wirtschaftlichkeitsanalyse Ihrer potenziellen Wasserstoffprojekte helfen

Unterstützung bei der Auswahl von Anbietern von Wasserstofftechnologien, sowohl auf der Produktions- als auch auf der Anwendungsseite

Sie mit Wasserstoffproduzenten und -nutzern in Kontakt bringen, um von deren Erfahrungen zu profitieren

Sie mit anderen potenziellen Wasserstoffproduzenten und -nutzern in der Umgebung verbinden, um ein lokales Netzwerk aufzubauen (Hydrogen Valley)

Neues

Wasserstoffstrategien als PDF und Links zu nützlichen Verbänden:

Deutsche Wasserstoffstrategie PDF EU Wasserstoffstrategie PDF UK Hydrogen Strategy PDF Logo DWV Logo NRW.Energy4Climate Logo BieM Logo BCGA Logo UKHFCA Logo SHFCA

Meine Arbeit

Meine Tätigkeiten im Bereich Wasserstoff:
  1. Teilnahme an mehreren staatlichen und universitären Umfragen und Workshops über Wasserstoff:
    1. Die Allparlamentarische Gruppe für Energiestudien zur Net Zero-Strategie für das Vereinigte Königreich
    2. Die Wasserstoff-Roadmap der walisischen Regierung
    3. Die österreichische Bundesregierung, Österreichische Wasserstoffstrategie
    4. Universität Bristol, Wasserstoff in der Mobilität
  2. Erarbeitung einer Wasserstoffstrategie für die Messer Gruppe im Jahr 2020
  3. Mitglied des HYWest-Konsortiums in Tirol, Österreich und Teilnahme am Antragsverfahren für einen EU-Forschungsfonds 2019/20
  4. Berufserfahrung
    1. GuV-Verantwortung für das Wasserstoffgeschäft von Messer in Österreich 2016 – 2020
      1. Teilnahme an verschiedenen Ausschreibungen zur Lieferung von Wasserstoff
      2. Neuverhandlung eines Wasserstoff-Onsite-Vertrags
    2. GuV-Verantwortung für das Wasserstoffgeschäft des nordeuropäischen Kontinents bei Air Products 2012 – 2015
    3. GuV-Verantwortung für das Wasserstoffgeschäft von Air Products in Deutschland 2002 – 2006
    4. Operative Verantwortung für die Wasserstoff-Tankfahrzeugflotte von Air Products in Frankreich 1990 - 1994
  5. Teilnahme an verschiedenen globalen Konferenzen und Webinaren zu Wasserstoff und erneuerbaren Energien
  6. Diverse Vorträge zum Thema „Wasserstoff als Energieträger“ vor Industrie- und Wirtschaftsverbänden
  7. Vereinsmitgliedschaften:
    1. DWV (Deutscher Wasserstoff- und Brennstoffzellen Verband)
    2. BieM.at (Bundesinitiative eMobility Austria)
    3. UKHFCA (UK Hydrogen and Fuel Cell Association)
      1. Mitglied der Arbeitsgruppe Blue Hydrogen
    4. SHFCA (Scottish Hydrogen and Fuel Cell Association)
    5. BCGA (British Compressed Gas Association)
      1. Mitglied des Fachausschusses 9 (Wasserstoff)

Kontakt

Rufen Sie mich an ✆
Schreiben Sie eine E-Mail ✉